67m-NEIN!

Wir wollen kein Hochhaus in Börgerende/Rethwisch!

Aufruf zur kritischen Teilnahme an Bürgerversammlungen in Börgerende-Rethwisch!

Liebe Mitbürgerinnen,
liebe Mitbürger,

der Bürgermeister von Börgerende-Rethwisch hat zu folgenden Terminen

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 19.00 Uhr
Dienstag, 25. Oktober 2016, 18.00 Uhr
Donnerstag, 10. November, 19.00 Uhr
Dienstag, 29. November 2016, 18.00 Uhr

zu Bürgerversammlungen „Haus der Energien / Sport- und Bildungszentrum“ in den Treff der Generationen (Tank) eingeladen. Nach seiner Aussage wollen sich er und die Gemeindevertretung auf diesen Versammlungen ein Bild über die Meinung der Bevölkerung zur geplanten Änderung des Flächennutzungsplans mit Bau eines 67 Meter hohen Hochhauses in unmittelbarer Strand-nähe und eines Sportforums hinter der Kleingartenanlage Börgerende machen und auf dieser Grundlage über den Antrag entscheiden.

Bitte nehmen Sie deshalb so zahlreich wie möglich Ihr demokratisches Recht auf freie Äußerung Ihrer Kritik an den geplanten Vorhaben war! Treten Sie gemeinsam mit der Bürgerinitiative „67 Meter – Nein! Börgerende-Rethwisch“ für den Erhalt des Charakters unserer Gemeinde, für den Erhalt des bestehenden Landschaftsschutzgebiets (LSG), für Tier- und Artenschutz und die Bewahrung unseres Ortes vor einem Verkehrskollaps und deshalb gegen den geplanten Bau des 67 Meter hohen Hochhauses und des Sportforums auf! Je größer der Widerstand, desto nachhaltiger wird die Wirkung auf die Gemeindevertretung sein!

Bitte beachten Sie, dass Sie sich zu den Versammlungen persönlich oder telefonisch unter 74973 über die Touristenformation anmelden müssen, Sie nur einmal teilnehmen sollen und die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die Bürgerinitiative stellt die Rechtmäßigkeit der Bürgerversammlungen in keiner Weise in Frage, sondern unterstützt deren Durchführung. Sie bemängelt jedoch, dass bei einer begrenzten Teilnahme von rund 100 Bürgerinnen und Bürgern je Versammlung nur etwa 28,6 % der Wahlberechtigten der Gemeinde ihre Meinung frei äußern können. Die Bürgerinitiative bereitet deshalb die Sammlung von Unterschriften für die Durchführung eines Bürgerentscheids vor und bittet dafür um zahlreiche Unterstützung. Die Bürgerinitiative wird dazu demnächst auf möglichst jeden Wahlberechtigten konkret zukommen.

« »

© 2019 67m-NEIN!. Theme von Anders Norén.